Berichte und Dokumentationen der Wiener Feuerwehr

W: Vier Verletzte bei Kellerbrand in Wien-Hernals

© MA 68 Lichtbildstelle
© MA 68 Lichtbildstelle

Dichter Rauch vom Keller bis in den 4.Stock: nach einem Brand in einem Kellerabteil

in einem Wohnhaus in Hernals in den frühen Freitag-Morgenstunden waren die

BewohnerInnen des Hauses in ihren Wohnungen eingeschlossen.

mehr lesen

W: Berufsfeuerwehr löscht Dachbrand in Favoriten

© MA 68 Lichtbildstelle
© MA 68 Lichtbildstelle

Bei Arbeiten auf dem Dach eines sechsgeschossigen Wohngebäudes in der Favoritner Kundratstraße ist aus bisher unbekannter Ursache ein Brandausgebrochen. Als die alarmierten Feuerwehrleute eintrafen, waren bereits Flammen und dichter schwarzer Rauch auf dem Dach zu sehen. Dämm- und Baustellenmaterial auf einer Fläche von etwa 50 Quadratmetern hatten Feuer gefangen.

mehr lesen

W: Weit sichtbare Rauchsäule bei einem Brand von Baustellenmaterial in Wien-Liesing

© MA 68 Lichtbildstelle
© MA 68 Lichtbildstelle

Eine weithin sichtbare, dichte Rauchsäule stand Mittwochnachmittag über Rothneusiedl in Wien-Liesing. Aus bisher nicht bekannter Ursache brannte Baustellenmaterial, das im Freien gelagert war, darunter auch viele Kunststoffteile. Zahlreiche AnruferInnen meldeten den Brand in der Notrufzentrale der Berufsfeuerwehr Wien, weshalb mehrere Einsatzfahrzeuge alarmiert wurden und ausrückten.

mehr lesen

W: Kranführer auf 40 Meter hohem Baustellenkran verstorben

© MA 68 Lichtbildstelle
© MA 68 Lichtbildstelle

 

Aus noch nicht geklärter Ursache ist ein Kranführer auf seinem Arbeitsplatz in 40 Meter Höhe verstorben. Die Berufsfeuerwehr Wien rückte unter anderem mit der Teleskopmastbühne und den Höhenrettern aus.

mehr lesen

W: Nächtlicher Waldbrand im Grenzgebiet Wien-Niederösterreich rasch gelöscht

© MA 68 Lichtbildstelle
© MA 68 Lichtbildstelle

Anrainer der Breitenfurter Straße in Kalksburg nahmen in der Nacht einen Feuerschein im nahe gelegenen Wald wahr und verständigten die Feuerwehr. Die zuerst eingetroffene Mannschaft eines Tanklöschfahrzeugs der Berufsfeuerwehr Wien erkundete zunächst das Terrain und entdeckte den Brand auf einem steilen Waldstück.

 

mehr lesen

W: Doppeldeckerbus rammt Bahnbrücke in Wien-Penzing

© MA 68 Lichtbildstelle
© MA 68 Lichtbildstelle

 

Der Fahrer eines unbesetzten Doppeldeckerbusses hat offenbar die Höhe seines Fahrzeugs unterschätzt, als er unter den Westbahngleisen bei der recht niedrigen Bräuhausbrücke in Penzing durchfahren wollte. Der Bus blieb mit dem Oberdeck am Anprallschutz der Brücke hängen und kam erst nach etwa 3 Metern zu stehen. Das Oberdeck wurde aufgerissen, verletzt wurde niemand.

mehr lesen

W: Stiegen bremsten verirrten Reisebus bei der Schiffsanlegestelle Reichsbrücke

© MA 68 Lichtbildstelle
© MA 68 Lichtbildstelle

Aus für die Berufsfeuerwehr Wien nicht eindeutig feststellbaren Gründen verlor der Lenker eines Reisebusses bei der Schiffsanlegestelle bei der Reichsbrücke die Orientierung. Fahrgäste befanden sich keine in dem Fahrzeug. Der Bus touchierte zunächst die Brücke, wobei die Front- sowie eine Seitenscheibe zu Bruch gingen.

 

mehr lesen

W: Verkehrsunfall – PKW-Lenker im Unfallfahrzeug eingeklemmt

© MA 68 Lichtbildstelle
© MA 68 Lichtbildstelle

Sonntagmorgen wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einem schweren Verkehrsunfalls in Favoriten gerufen. Ein PKW prallte gegen den Mast einer Ampelanlage. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorbock des Fahrzeuges herausgerissen. Der Motorblock kam im Kreuzungsbereich zu liegen, das Fahrzeug wurde in der Computerstraße gegen einen Schaltkasten der Ampelanlage geschleudert. Der Fahrzeuglenker wurde schwer Verletzt im PKW eingeklemmt.

 

mehr lesen

W: Verkehrsunfall auf der Höhenstraße fordert einen Verletzten

© MA 68 Lichtbildstelle
© MA 68 Lichtbildstelle

 

Aus unbekannter Ursache verlor der Lenker eines Pkw die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte mit zwei parkenden Pkw und überschlug sich in weiterer Folge. Dabei wurde der Fahrer unbestimmten Grades verletzt und konnte sein Fahrzeug nicht aus eigener Kraft verlassen.

mehr lesen

W: Fünf zum Teil Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf S1

© MA 68 Lichtbildstelle
© MA 68 Lichtbildstelle

Ein Family-Van, besetzt mit fünf Personen, kam aus bisher unbekannter Ursache in

der Früh auf der S1 von der Fahrbahn ab, fuhr auf einen Fahrbahnteiler bei der

Vorarlberger Allee auf, wurde über die Leitschiene katapultiert, riss einen Lichtmast

um, überschlug sich mehrmals und kam nach etwa 50 Meter mit der Fahrzeugfront

auf der Betonleitwand zu liegen. Fünf Insassen wurden dabei schwer verletzt.
 

mehr lesen