Berichte und Dokumentationen der ST Feuerwehr über Schadstoffe

ST: FF Markt Mooskirchen - LKW blieb bei Verkehrsunfall auf der Seite liegen - Treibstofftank beschädigt

© Freiwillige Feuerwehr Markt Mooskirchen
© Freiwillige Feuerwehr Markt Mooskirchen

 

 

Heute um 08:20 Uhr wurden die Feuerwehren Steinberg bei Ligist und die Feuerwehr Mooskirchen zu einer LKW-Bergung alarmiert. Aus bisher noch ungeklärten Gründen kam ein ausländischer LKW-Lenker, der mit seinem LKW-Gespann auf der A2 Autobahn in Fahrtrichtung Klagenfurt unterwegs war, kurz nach der Autohahnauffahrt Mooskirchen von der rechten Fahrspur ab und kam nach rund 200 Metern auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt.

mehr lesen

ST: LKW Gespann kam auf der Abfahrt Leoben-Göß der S6 ins Schleudern

© Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt
© Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt

 

 

Am 22. Jänner 2018 um 02.03 Uhr alarmierte die Landesleitzentrale Florian Steiermark die Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „T03-VU-Berg.-Öl“ zu einem LKW Unfall auf derS6 Abfahrt Leoben-West. Unverzüglich rückten die beiden Feuerwehren zu diesem Unfall aus. Aus unbekannter Ursache kam der Anhänger eines LKW-Gespannes ins Schleudern.

mehr lesen

ST: Verunfallter Sattelschlepper löste Umweltalarm auf der A2 aus

© Freiwillige Feuerwehr Markt Mooskirchen
© Freiwillige Feuerwehr Markt Mooskirchen

 

 

Gegen 04:00 Uhr kam ein mit Gemüse und Obst beladener LKW aus noch ungeklärter Ursache bei Streckenkilometer 202,5 Fahrtrichtung Klagenfurt von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Betonsockel der Fahrbahnrinne. Dabei wurde der Sattelschlepper schwerst beschädigt und kam seitlich auf der Autobahnböschung zum Liegen.

mehr lesen