Berichte und Dokumentationen der Wiener Feuerwehr Übungen

ST: Brand mehrerer Müllcontrainer in Spielberg

© Thomas Zeiler
© Thomas Zeiler

 

 

Nur wenige Stunden nachdem die Spielberger Feuerwehrmänner von schwerem Verkehrsunfall zurückgekehrt worden waren, mussten diese erneut ausrücken. Gegen 08:45 Uhr ging ein Notruf bei der Landesleitzentrale ein, dass in Zentrum von Spielberg neben der Abfahrt zu einer Tiefgarage mehrere Müllcontainer in Brand stehen.

mehr lesen

ST: LKW geriet während der Fahrt in Brand

© Thomas Zeiler
© Thomas Zeiler

 

 

 

Eine meterhohe Rauchsäule stieg am 28. September in Knittelfeld auf. Grund dafür war ein LKW Brand auf der L553. Aus nicht näher bekannten Umständen geriet ein in Richtung St. Margarethen fahrender Holzhäcksel LKW gegen 14:45 in Brand. 

 

mehr lesen

ST: Wohnhausbrand in der Gemeinde Kobenz

© Thomas Zeiler
© Thomas Zeiler

 

 

Am 25. September wurden die Feuerwehren Kobenz, Seckau und Knittelfeld um 14:42

Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Gemeinde Kobenz alarmiert. Wenige Minuten

nachdem der Notruf bei der Feuerwehr eingegangen war, trafen bereits 36 Mann

aus drei Wehren am Einsatzort ein.

mehr lesen

ST: FF Mariazell - Fahrzeugbergung nach Unfall auf der Hochschwab Straße (B24)

© Freiwillige Feuerwehr Mariazell
© Freiwillige Feuerwehr Mariazell

 

 

Am Samstag, dem 4. August wurde die ortszuständige Feuerwehr Gußwerk zusammen mit der Feuerwehr Mariazell zu einer Fahrzeugbergung auf die Hochschwab Straße (B24) alarmiert. Aus unbekannter Ursache verlor der Lenker eines Pkws in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einen Baum.

mehr lesen

ST: FF Mariazell - Fahrzeugbrand B21 Gutensteiner Straße

© Freiwillige Feuerwehr Mariazell
© Freiwillige Feuerwehr Mariazell

 

 

Aus unbekannter Ursache ist es am 31. Juli um 11:45 Uhr auf der Gutensteiner Straße (B21) zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Der Fahrzeuglenker blieb auf einer Seitenstraße der B21 stehen und alarmierte die Feuerwehr. Die Feuerwehr Mariazell ist mit drei Einsatzfahrzeugen und 17 Einsatzkräften zum Einsatzort ausgerückt.

mehr lesen

ST: Wohnhausbrand in Flatschach

© Thomas Zeiler
© Thomas Zeiler

 

 

Während eine Gewitterfront über das Murtal zog kam es in

einem Wohnhaus in Flatschach zu einem Brand. Aus nicht näher bekannten

Umständen brach am 21. Juli gegen 15:30 Uhr ein Brand in einem Einfamilienhaus

in der Spielberger Gemeinde aus.

mehr lesen

ST: Kellerbrand in der Kärntnerstraße in Leoben

© Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt
© Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt

 

 

Am 03.07.2018 um 20:03 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „B01-Brandverdacht“ zu einer Rauchentwicklung in einem Stiegenhaus in der Kärntnerstraße. Bei der Erkundung durch die ersteingetroffenen Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es zu einem Brand mit massiver Rauchentwicklung in einem Wohnhaus gekommen war, wobei nicht feststellbar war, wo sich der Brand befindet.

mehr lesen

ST: Sommerbeginn bei den Feuerwehren des Abschnittes 6 des BFVGU - Erst Sonnwendfeuer dann Unwetter

© Florian Peukert/Freiwillige Feuerwehr Judendorf-Straßengel
© Florian Peukert/Freiwillige Feuerwehr Judendorf-Straßengel

 

 

Breit gefächert waren die Einsätze für die Feuerwehren des Abschnittes 6 im Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung zum heurigen Sommeranfang. Gleich vier Einsätze musste die FF Judendorf-Straßengel (Gemeinde Gratwein-Straßengel) an diesem Tag leisten.

mehr lesen

ST: Rauchender Heustock beschäftigte die Feuerwehren in Kobenz

© Thomas Zeiler
© Thomas Zeiler

 

 

Am 1. Juni kam es aus noch unbekannter Ursache gegen 17:30 Uhr zu einer Rauchentwicklung in einem Heustock eines Wirtschaftsgebäudes in Kobenz. Noch während der Erkundung durch den Einsatzleiter, Oberbrandinspektor Gerhard Mayer, wurde die Feuerwehr St. Margarethen mit dem Heuwehrgerätzusätzlich alarmiert.

mehr lesen

ST: Wohnungsbrand in Leoben

© Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt
© Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt

 

 

Am 13.04.2018 um 21:42 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „B05-Zimmer“ zu einem Wohnungsbrand am Barbaraweg. Innerhalbkürzester Zeit rückten die Feuerwehren zu diesem Brandereignis aus. Bei der Erkundung durch die ersteingetroffenen Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es zu einem Brand im Bereich der Küche gekommen war, und dass sich keine Personen mehr im Brandobjektbefanden.

mehr lesen