OBERÖSTERREICH News

OÖ: Bezirk Urfahr-Umgebung - Segnung Feuerwehrhaus Zubau in Waxenberg

© Herbert Denkmayr
© Herbert Denkmayr

Neuer Zubau des Feuerwehrhaus von Waxenberg gesegnet.

 

 

Zahlreiche Besucher nahmen beim Frühschoppen der FF Waxenberg teil.

mehr lesen

OÖ: E-ABI Franz Hochdaninger - 60 Jahre alt -

 Freiwillige Feuerwehr Bad Ischl/Feuerwache Rettenach
© Freiwillige Feuerwehr Bad Ischl/Feuerwache Rettenbach

 

 

Am gestrigen Übungsaben lud der langjährige Kommandant der Hauptfeuerwache, Franz Hochdaninger sen.,seine Kameraden zu einer kleinen Feier, anlässlich seines 60igsten Geburtstage sein.

mehr lesen

OÖ:  FF Mauerkirchen - 4 Mal Funk-Leistungsabzeichen in Bronze erworben:

© Freiwillige Feuerwehr Mauerkirchen
© Freiwillige Feuerwehr Mauerkirchen

 

 

Eine mannschaftlich besonders starke Leistung boten Mitglieder der FF Mauerkirchen am Freitag, den 4. Mai 2018 beim 45. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze, das in der Feuerwehrschule in Linz ausgetragen wurde.

mehr lesen

OÖ: Kuppelcup in Schmiedgassen

© Herbert Denkmayr
© Herbert Denkmayr

Ein spannendes Finale erlebten die Zuschauer beim 11. Kuppelcup in Schmiedgassen. Insgesamt traten 47 Bewerbsgruppen an. Nach zwei Grunddurchgängen und einen Hoffnungslauf sowie drei KO Durchgänge qualifizierten sich die Bewerbsgruppe Rainbach 1(Bezirk Freistadt), Schmiedgassen 2 und Königsschlag 1 für das Finale.

mehr lesen

OÖ: BFKDO Schärding - 28 neue Zillenfahrer für den Bezirk Schärding

© Freiwillige Feuerwehr Vichtenstein
© Freiwillige Feuerwehr Vichtenstein

 

 

Vom Bezirks-Feuerwehrkommando Schärding wurde eine Wasserdienst-Grundausbildung für alle Feuerwehren des Bezirkes Schärding angeboten. 28 Feuerwehrmitglieder nutzten die Gelegenheit und absolvierten an zwei Wochenenden im Hafenbereich Kasten, Gemeinde Vichtenstein die wertvolle Grundausbildung.

mehr lesen

OÖ: BFKDO Schärding - Funkleistungsabzeichen in Bronze

© Freiwillige Feuerwehr Hackenbuch
© Freiwillige Feuerwehr Hackenbuch

 

 

Am Freitag, den 04. Mai 2018 wurde in der Landesfeuerwehrschule Linz der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronzeabgehalten. 20 Teilnehmer aus dem Bezirk Schärding konnten das begehrte Abzeichen in Bronze mit nach Hause nehmen.

mehr lesen

OÖ: Bezirk Urfahr-Umgebung - 62 neue Maschinisten ausgebildet

© Herbert Denkmayr
© Herbert Denkmayr

Eine Maschinisten Grundausbildung des Bezirkes Urfahr Umgebung fand in Sonnberg im Mühlkreis statt. Diese Ausbildung umfasste neben einen theoretischen Unterricht im Lehrsaal auch eine intensive Schulung in der Praxis mit Ansaugübungen und einer Fehlersuche, sowie das Errichten einer Löschleitung über längere Wegstrecke, wobei hier das Wasser von Zwettl an der Rodl bis nach Sonnberg gepumpt wurde.

mehr lesen

OÖ: Bezirk Urfahr-Umgebung - 46. Tagung des Feuerwehrmedizinischen Dienstes

© Herbert Denkmayr
© Herbert Denkmayr

OBERNEUKIRCHEN ( 28. 04. 2018 ) Bei einer Tagung des Feuerwehr Medizinischen Dienstes konnten 149 Feuerwehrleute in der Hauptschule von Oberneukirchen ihren Wissensstand im Bereich FMD aufbessern. Einen interessanten Vortrag gestaltete Bezirks-Feuerwehrkurat Klaus Dopler der SVE (Stressverarbeitung nach belasteten Einsätzen) im Bezirk vorstellte, sowie Anton Zeilberger von St. Peter im Bezirks Braunau der Einsatzleiter des SVE Teams vom Zeltfestunglück in Frauschereck war.

mehr lesen

OÖ: BFKDO Schärding - Branddienstleistungsprüfung in Linden

© Bezirksfeuerwehrkommando Schärding
© Bezirksfeuerwehrkommando Schärding

 

 

Am Samstag, dem 28. April 2018 nahm die Freiwillige Feuerwehr Linden mit zwei Gruppen als erste Feuerwehr im Bezirk Schärding an der Branddienstleistungsprüfung teil. Bei der Branddienstleistungsprüfung handelt es sich um die Annahme dreier verschiedener Brände (Scheunenbrand, Flüssigkeitsbrand, Holzstapelbrand), wobei die Bekämpfung dieser Brände in einer Sollzeit durchzuführen ist.

mehr lesen

OÖ: FF Schärding - Technisches Hilfeleistungsabzeichen abgelegt

© Freiwillige Feuerwehr Schärding
© Freiwillige Feuerwehr Schärding

11 Kameraden der FF Schärding unterzogen sich am Mittwoch, 25. April der Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ in den Stufen Bronze, Silber und Gold. Bei dem Abzeichen geht es um optimale Kenntnis für Einsätze bei schweren Verkehrsunfällen, wo das hydraulische Rettungsgerät eingesetzt werden muss.

mehr lesen