Berichte und Dokumentationen der NÖ Feuerwehr Übungen

NÖ: FF Imbach - Winterschulung 2019

© Freiwillige Feuerwehr Imbach
© Freiwillige Feuerwehr Imbach

 

 

Am 15. Februar 2019 hatten wir die diesjährige Winterschulung im Klostergarten in Imbach Schwerpunkt war der Fire Trainer und das HLF2. 1. Station Fire Trainer: Geübt würde mit dem Fire Trainer der BTF Voest Alpine Krems. Es mussten verschiedene Arten von Bränden bekämpft werden, z.B. der Brand eines PC-Monitors oder ein Brand in einer Tonne.

mehr lesen

NÖ: UA-Atemschutzübung in Kuffern, 5 Atemschutztrupps der FF-Statzendorf im Einsatz

© Freiwillige Feuerwehr Statzendorf
© Freiwillige Feuerwehr Statzendorf

 

 

Die diesjährige Unterabschnitts- Atemschutzübung fand im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Kuffern statt. Ein herausforderndes Szenario stand am Programm.

mehr lesen

NÖ: Gesamtübung der FF Maria Enzersdorf - Personerettung mittels Seiltechnik

© Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf/Florian Zeilinger
© Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf/Florian Zeilinger

 

 

Nach der Schulungseinheit zum Thema „Absturzsicherung“ vor zwei Wochen, fand am 07. Februar 2019 eine diesbezügliche Gesamtübung, im Feuerwehrhaus Maria Enzersdorf, statt. Angenommen wurde eine verletzte Person im Untergeschoss des Schlauchturmes, welche per Schleifkorbtrage gerettet werden muss.

mehr lesen

NÖ: FF Statzendorf führte Zugsübung erfolgreich durch

© Freiwillige Feuerwehr Statzendorf
© Freiwillige Feuerwehr Statzendorf

 

 

Nachdem der Start der zweiten Zugsübung durch einen Schadstoffeinsatz verzögert wurde ging man rasch zur Tagesordnung über. Ziel der vergangenen Übungen des ersten und zweiten Zuges war es, den Umgang mit der Wärmebildkamera und des Multi-Gasmessgerätes zu vertiefen und die Gerätschaften des HLF 3 besser kennenzulernen.

mehr lesen

NÖ: FF Maria Enzersdorf - Gesamtschulung zum Thema "Absturzsicherung"

© Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf/Florian Zeilinger
© Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf/Florian Zeilinger

 

 

Rettungs- und Hilfeleistungseinsätze in Höhen und Tiefen gehören zum Aufgabenbereich der Feuerwehr. Durchgeführt werden Menschen- und Tierrettungen sowie technische Hilfeleistungen bei Gefahr in Verzug. Natürlich besteht auch bei der Brandbekämpfung oftmals die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Einsatzkräfte in absturzgefährdete Bereiche begeben müssen, wo eine Sicherung gegen Absturz unbedingt erforderlich ist.

mehr lesen

NÖ: FF Grafenwörth- Einsatzleiterfortbildung im Unterabschnitt Grafenwörth

© Freiwillige Feuerwehr Grafenwörth
© Freiwillige Feuerwehr Grafenwörth

 

 

Vegetationsbrände und Unfälle mit Elektroautos waren das Thema der Einsatzleiterfortbildung am 15.01.2019 in Grafenwörth. Dazu hatten sich die Führungskräfte der Feuerwehren Feuersbrunn, Grafenwörth, Jettsdorf, Seebarn und Wagram/Wagram in Grafenwörth eingefunden.

mehr lesen

NÖ: FF Maria Enzersdorf - Gesamtschulung - Erstphase des Einsatzes

© Presseteam der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf
© Presseteam der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf

 

 

Zur ersten Gesamtübung des neuen Jahres, traf sich die Aktivmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf am Abend des 10. Jänner 2019, um sich mit dem Thema „Erstphase des Einsatzes“ zu beschäftigen. Dieses, meist zeitkritische Handlungsfenster zu Beginn eines Einsatzes – auch „Chaosphase“ genannt, soll stets möglichst minimal gehalten bzw. gänzlich unterbunden werden.

mehr lesen

NÖ: FF Statzendorf - Branddienstübung in Gruppenstärke

© Freiwillige Feuerwehr Statzendorf
© Freiwillige Feuerwehr Statzendorf

 

 

Um die Handgriffe im Branddienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf zu festigen hatten die Gruppenkommandanten vom Kommandanten den Auftrag erhalten, eine Gruppenübung durchzuführen.

 

mehr lesen

NÖ: Wohnhausbrand am Rathausplatz war die Übungsannahme für die Feuerwehr Wiener Neustadt

© Presseteam der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt
© Presseteam der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt

 

 

Auch am Samstag, 24.11., kamen die freiwilligen Feuerwehrleute in Wiener Neustadt nicht zur Ruhe. Nachdem am Tag zuvor bereits mehrfach ausgerückt werden musste, war es heute ähnlich. Nach dem um 05.00 Uhr Früh bereits zu einem gekippten LKW- Anhänger ausgerückt werden musste, sammelten sich am Vormittag 60 Einsatzkräfte zur diesjährigen Hauptübung. Ein Wohnhausbrand am Hauptplatz wurde simuliert, bei dem es galt, unter beengten Platzverhältnissen vier vermisste Personen zu retten sowie die Brandausbreitung auf angrenzende Gebäude zu verhindern.

mehr lesen

NÖ: Unterabschnittsübung in Kottingbrunn

© Freiwillige Feuerwehr Kottingbrunn
© Freiwillige Feuerwehr Kottingbrunn

 

 

Seite an Seite übten vier Freiwillige Feuerwehren mit dem Roten Kreuz bei der Unterabschnittsübung am 27.10.2018 in Kottingbrunn. Die Übungsannahme war eine Brandmeldeauslösung in einem Gewerbebetrieb in Kottingbrunn. Dass diese Alarmierung bald eine drastische Wendung nimmt, war bald klar als dem erstausrückenden Fahrzeug aus Kottingbrunn über Funk mitgeteilt wurde, dass die Melderin einen Arbeitsunfall mit Brandausbruch und mehreren vermissten Personen meldete. 

mehr lesen