NÖ: FF Türnitz - Frontalzusammenstoß in Dickenau Einsatz für die FF Türnitz

©  Feuerwehrdoku.at Team / Falkensteiner Heinz
© FF Türnitz/ Falkensteiner Heinz

 

 

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk Lilienfeld

Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Lilienfeld lenkte am 2. Juli 2020, gegen 17.40 Uhr, einen Pkw auf der LB 20 im Marktgemeindegebiet von Türnitz, aus Richtung Türnitz kommend in Fahrtrichtung Lilienfeld. Zur selben Zeit lenkte ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Lilienfeld einen Pkw in der entgegengesetzten Richtung. 

In einer Rechtskurve dürfte der 20-Jährige aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn gefahren und in weiterer Folge frontal mit dem Fahrzeug des 42-Jährigen kollidiert sein.

 

Beide Lenker erlitten bei dem Vorfall Verletzungen schweren Grades. Nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort wurde der 20-Jährige in das Universitätsklinikum St. Pölten, der 42-Jährige in das Landesklinikum Lilienfeld verbracht. Aufgrund der Aufräum- und Fahrzeugbergungsarbeiten war die LB 20 bis 18.35 Uhr gesperrt und bis 19.05 Uhr nur wechselweise passierbar.

 


Text: 

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

 

Fotos: FF Türnitz Pfeffer