OÖ: NEWS AUF FOTOKERSCHI.AT - Vollbrand eines Nebengebäudes - Wohnhaus und Tiere konnten gerettet werden

Feuerwehr; Blaulicht; Fotokerschi.at; Brand; Nebengebäude; Steinbach;
© FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR

 

 

Zurzeit stehen insgesamt 14 Feuerwehren aus den Bezirken Kirchdorf und Gmunden bei einem Großbrand in Steinbach am Ziehberg im Einsatz. Aus bisher unbekannter Ursache brach im Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Objekts ein Brand aus.

Von den eingesetzten Feuerwehren konnte dass Wohngebäude aufgrund des raschen Einsatzes gerettet werden. Ebenso konnten die Feuerwehren ca. 30 Tiere retten. Dass Nebengebäude wurde jedoch komplett zerstört. Eine angrenzende Hütte wurde ebenfalls schwer in Mitleidenschaft gezogen.

 

In der Anfangsphase diente ein Pool als Wasserentnahmestelle. Aufgrund der exponierten Lage des Objekts musste von den eingesetzten Feuerwehren ein Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen eingerichtet werden.


Quelle/Text u. Fotos: Werner Kerschbaummayr / Fotokerschi e.U. / www.fotokerschi.at