NÖ: PKW krachte gegen Hauseinfahrt

Feuerwehr; Blaulicht; Ternitz; PKW; Unfall; Hauseinfahrt;
© Gerhard Zwinz

 

 

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach am 16.April gegen 19:25 Uhr auf die Rohrbacherstraße gerufen. Ein Fahrzeuglenker krachte mit seinem Personenkraftwagen gegen ein Tor und gegen die Mauer einer Hauseinfahrt. Am Gehweg auf der gegenüberliegenden Straßenseite kam das Auto dann zum Stillstand. 

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei, konnten die Rohrbacher Einsatzkräfte den PKW mittels Muskelkraft vom Einsatzort verbringen und stellten diesen am nächstgelegenen Parkplatz ab. Verletzt wurde zum Glück niemand. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden und die Straßenmeisterei wurde verständigt um „Achtung Ölspur“ Tafel aufzustellen. Im Einsatz standen sechs Mann mit 2 Fahrzeugen, sowie die Polizeiinspektion Ternitz.


Quelle/Text u. FotosGerhard Zwinz