OÖ: NEWS AUF FOTOKERSCHI.AT - Brand in Linzer Casino

Feuerwehr; Blaulicht; Fotokerschi.at; Brand; Casinogebäude; Linz;
© FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR

 

 

LINZ. In einem Casino in der Linzer Innenstadt brach am Samstagvormittag ein Brand aus. Das Gebäude sowie die Imbissbuden in unmittelbarer Nähe wurden evakuiert. Großräumige Absperrungen im Linzer Schillerpark: Der Brand brach am Samstagvormittag gegen 10 Uhr in der Zwischendecke des Casinos mitten im Spielbereich aus noch unbekannten Gründen aus.

"Der Brandmelder schlug Alarm, 25 Männer der Berufsfeuerwehr sowie zwei Freiwillige Feuerwehren mit jeweils sechs Männern sind derzeit im Einsatz", sagte Andreas Ilk, Einsatzleiter der Bezirksfeuerwehr Linz, im Gespräch. Die Rauchentwicklung war enorm, noch immer raucht es aus dem Gebäude. "Zum Glück waren keine Gäste im Casino", so Ilk.

 

Die Feuerwehr ist derzeit mit den Löscharbeiten beschäftigt, Atemschutztrupps entfernen den Rauch mit Hilfe von Unterdruck. Das nahe gelegene Hotel sowie die Imbissbuden wurden evakuiert. "Die Gäste des Hotels wurden sicherheitshalber nach draußen gebracht, weil die Rauchentwicklung sehr stark war. Jedoch können sie bald wieder in ihre Zimmer", sagte Andreas Ilk. Verletzt wurde ersten Informationen zufolge niemand.


Text: nachrichten.at

Quelle/Fotos: Werner Kerschbaummayr / Fotokerschi e.U. / www.fotokerschi.at