OÖ: NEWS AUF FOTOKERSCHI.AT - Großbrand in Wolfern

Feuerwehr; Blaulicht; Fotokerschi.at; Großbrand; Wolfern;
© FOTOKERSCHI.AT/MADER

 

 

WOLFERN. Großbrand im Traunviertel: In einem Wohnhaus in Wolfern (Bezirk Steyr-Land) ist Donnerstagvormittag Feuer ausgebrochen. Insgesamt 16 Feuerwehren stehen im Einsatz. Ein Großbrand in Losensteinleiten, einem Ortsteil von Wolfern, fordert seit kurz vor neun Uhr die Einsatzkräfte im Bezirk Steyr-Land.

Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Mayr: "Derzeit rücken die ersten Feuerwehren ab, insgesamt waren 200 Kameraden im Einsatz von 16 Feuerwehren. Die ersten am Brandort waren gegen 9 Uhr die Kollegen aus Losensteinleiten." 

 

Derzeit werden die Dachziegel entfernt, zwischen denen es immer wieder noch Glutnester gibt. Es handelt sich um ein Mehrparteienhaus mit zwei Mansardenwohnungen, in einer dürfte das Feuer ausgebrochen sein. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten sich alle Bewohner bereits ins Freie gerettet, verletzt wurde niemand.

 

Die Feuerwehr musste drei Leitungen von einem nahen Bach und von einem Schwimmteich aus einem Nachbargrundstück legen. Die Einsatzkräfte konnten nur mit schwerem Atemschutz vordringen. „Gerade ist das Feuer wieder an einer Stelle aufgeflackert“, sagt Mayr. Die Polizei hat mit den Brandermittlungen begonnen, von einer Brandstiftung wird derzeit nicht ausgegangen. 


Fotos: FOTOKERSCHI.AT/MADER

Text: nachrichten.at

Quelle: Werner Kerschbaummayr / Fotokerschi e.U. / www.fotokerschi.at