NÖ: FF Wiener Neudorf - Auszeichnung durch den Wiener Tierschutzverein

Feuerwehr; Blaulicht; FF Wiener Neudorf; PKW; Vorgarten; Unfall;
© Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf

 

 

Diese Woche konnte eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf im Zuge eines Festaktes für 28 Kameraden die Auszeichnungen des Wiener Tierschutzvereins übernehmen. Dabei wurden die ehrenamtlichen Helfer mit den Stufen: Silber mit Lorbeeren bis Gold mit Lorbeeren ausgezeichnet.

Insgesamt wurden fünf Tierrettungen im Zeitraum Oktober 2018 bis November 2019 eingereicht. Dabei wurden 14 Tiere durch die FF Wiener Neudorf aus Notlagen gerettet bzw. befreit.

 

Bei der mit Abstand aufwendigsten Rettung des Vorjahres, konnte ein verletztes Pferd aus einem Anhänger gerettet werden. Diese Tierrettung erforderte den Einsatz zweier Feuerwehren (Breitenfurt und Wiener Neudorf) und endete mit dem Bau eines provisorischen Stalles im Feuerwehrhaus.


Fotos: FF-WR-NEUDORF.AT, Wiener Tierschutzverein

Quelle/Text: Lukas Derkits / FF Wiener Neudorf / www.ff-wr-neudorf.at