NÖ: Fahrzeugüberschlag in Ternitz

Feuerwehr; Blaulicht; Ternitz; Fahrzeugüberschlag; PKW;
© Gerhard Zwinz

 

 

BEZIRK NEUNKIRCHEN/TERNITZ. Gegen 1:15 Uhr kam es am 5.Oktober, auf der Werksstraße in Ternitz zu einem Fahrzeugüberschlag. Ein Fahrzeuglenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, durchbrach eine Hecke, überschlug sich und landete in einem angrenzenden Garten. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte, konnte sich der Fahrer selbst über die Beifahrerseite befreien.

Der Lenker wurde nach der Erstversorgung, vom Arbeitersamariterbund Ternitz-Pottschach mit leichten Verletzungen in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach Freigabe der Polizei, wurde von der Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein die Fahrzeugbergung durchgeführt.

 

Der PKW wurde wieder auf die Räder gestellt, mit der Seilwinde aus dem Garten gezogen und mittels Abschleppachse von der Unfallstelle verbracht. Nach mehr als einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.


Quelle/Text u. FotosGerhard Zwinz