OÖ: NEWS AUF FOTOKERSCHI.AT - Brennender PKW konnte von Polizisten gelöscht werden

Feuerwehr; Blaulicht, Fotokerschi.at; Brand; PKW, Polizist; Löschen
© FOTOKERSCHI.AT/BRANDSTÄTTER

 

 

TRAGWEIN. Gegen 21 Uhr begann in Mistlberg (Gemeinde Tragwein) ein Fahrzeug zu brennen. Der Brand konnte von Polizisten noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mittels Feuerlöscher gelöscht werden.

Gegen 21 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Brandverdacht in einer naheliegenden Firma alarmiert. Bei der Anfahrt stellte sich jedoch heraus, dass es sich um einen Fahrzeugbrand, der bereits von Polizisten gelöscht wurde, handelt. Durch einen technischen defekt am Motor verteilte sich auf der Aisttalstraße, zwischen Hohensteg und Mistlberg, auf einer Länge von rund 2 Kilometern Motoröl auf der Fahrbahn ehe dies in Flammen aufging.

 

Auf der B124, im Bereich der Kreuzung zur Aisttalstraße, kam das Fahrzeug zum Stehen. Die Feuerwehren Tragwein und Mistlberg mussten aufgrund des schnellen einschreitens der Polizisten nur mehr Nachlösch- bzw. Kontrollarbeiten durchführen. Im Anschluss galt es noch in mühevoller Arbeit die kilometerlange Ölspur zu binden.


Fotos/Text: FOTOKERSCHI.AT/BRANDSTÄTTER

Quelle: Werner Kerschbaummayr / Fotokerschi e.U. / www.fotokerschi.at