OÖ: NEWS AUF FOTOKERSCHI.AT - LKW auf der A1 zwischen Schörfling und Regau ausgebrannt

Feuerwehr, Blaulicht, Fotokerschi.at, LKW, Brand, A1, Schörflein, Regau
© FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR

 

 

Zwischen Schörfling und Regau kam es in den frühen Morgenstunden auf der A1 in Fahrtrichtung Wien/Linz zu einem LKW-Brand. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und des Feuerscheins wurde vom Einsatzleiter bereits bei der Anfahrt auf die Alarmstufe 2 erhöht.

Somit wurden insgesamt 6 Feuerwehren alarmiert die die Wasserversorgung sicherstellten. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Führerhaus bereits in Vollbrand. Ein Übergreifen der Flammen auf den gesamten LKW konnte durch den raschen Einsatz verhindert werden.

 

Die Feuerwehr musste anschließend noch ca. 1000 Liter Kraftstoff umpumpen. Dabei half der glückliche Zufall das das Stützpunktfahrzeug "Öleinsatz", welches über die Ausrüstung zum umpumpen für größere Mengen Kraftstoff verfügt, in der Nähe Stationiert ist.

 

Das Führerhaus des Sattelschleppers brannte völlig aus. Während der Löscharbeiten musste die A1 komplett gesperrt werden. Es kam zu einer erheblichen Verkehrsbehinderung. Zurzeit ist noch der Pannen- sowie der erste Fahrstreifen gesperrt. Die Aufräumarbeiten sollen noch bis in die Mittagsstunden andauern.


Quelle/Text u. Fotos: Werner Kerschbaummayr / Fotokerschi e.U. / www.fotokerschi.at