OÖ: FF Bad Ischl - Fahrzeugbergung auf der Rettenbachalmstraße

Feuerwehr, Blaulicht, FF Bad Ischl, Fahrzeugbergung, Rettenbachalmstraße
© Freiwillige Feuerwehr Bad Ischl

Sonntag 25.08.2019, Um12:49 Uhr wurden die Feuerwache Rettenbach und der zweite Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl, zu einer Fahrzeugbergung in die Rettenbachalmstraße gerufen.

Ein Lenker geriet mit seinem Auto durch ein Ausweichmanöver zu weit nach rechts und blieb dabei in einem Wassergraben hängen. Die zu Hilfe gerufenen Kameraden der Feuerwehr hoben den PKW mit dem Kran vom schweren Rüstfahrzeug zurück auf die Fahrbahn.

 

Nachdem das Fahrzeug unbeschädigt blieb, konnte der Lenker seine Fahrt fortsetzen. Aufgrund des heute in der Rettenbachalm stattfindenden Almfestes, kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die ebenfalls alarmierte Streife der Polizei regelte den Verkehr.

 

Im Einsatz standen die Feuerwache Rettenbach und der zweite Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl, sowie eine Streife der Polizei.


Quelle/Text u. Fotos: BM Christian Wacek / FF Bad Ischl / www.ff-badischl.at