OÖ: NEWS AUF FOTOKERSCHI.AT - Lkw geriet in Brand, Autobahn musste gesperrt werden

Feuerwehr, Blaulicht, Fotokerschi.at, Schardenberg, PKW, Unfall, Baum
© FOTOKERSCHI.AT / PRIVAT

 

 

HAID. Am Mittwochvormittag geriet ein Lkw auf der Autobahn A25 (Nähe Knoten Haid) aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Die Autobahn musste gesperrt werden.

Unmittelbar in der Nähe des Knoten Haid in Fahrtrichtung Passau geriet der Lkw in Brand. Um 9.11 Uhr wurden drei Feuerwehren (Nettingsdorf, Ansfelden, Pucking) alarmiert, die den Spezialtransporter zuerst löschen konnten und dann das Fahrzeug entfernten.

 

Dafür musste aber ein Kran der Firma Humer aus Wels angefordert werden, da die geladene Spezialmaschine zuerst entfernt werden musste, bevor der Lkw geborgen werden konnte. Die A25 musste dafür für mehrere Stunden gesperrt werden.


Text: nachrichten.at

Fotos: FOTOKERSCHI.AT / PRIVAT

Quelle: Werner Kerschbaummayr / Fotokerschi e.U. / www.fotokerschi.at

Kommentar schreiben

Kommentare: 0