OÖ: NEWS AUF FOTOKERSCHI.AT - Großbrand in Peuerbach

Feuerwehr, Blaulicht, Fotokerschi.at, Brand, Feuer, Großbrand, Peuerbach
© FOTOKERSCHI.AT/Danny Jodts (zema-foto.de)

 

 

Eine 44-Jährige nahm am 6. Juli 2019 gegen 17:10 Uhr im Wohnbereich ihres Anwesens in Peuerbach Geräusche aus dem über- bzw. angebauten Stadel wahr. Als sie Nachschau hielt bemerkte sie Flammen und wollte noch mit einem Wasserschlauch löschen.

Dabei stellte sie jedoch fest, dass der Stadel bereits im Vollbrand stand. Gleichzeitig kam ihr 45-jähriger Ehemann nach Hause. Auch er bemerkte die enorme Rauchentwicklung und verständigte die Feuerwehr. In der Zwischenzeit griffen die Flammen auf das Dach des landwirtschaftlichen Gebäudes über.

 

Zur Brandbekämpfung standen bis 18:45 Uhr insgesamt 14 Feuerwehren im Einsatz. Das landwirtschaftliche Anwesen wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Brandursache und Schadenshöhe sind derzeit noch nicht bekannt. Weitere Ermittlungen werden durchgeführt.


Text: Presseaussendung LPD Oberösterreich

Fotos: FOTOKERSCHI.AT/Danny Jodts (zema-foto.de)

Quelle: Werner Kerschbaummayr / Fotokerschi e.U. / www.fotokerschi.at