OÖ: NEWS AUF FOTOKERSCHI.AT - Eröffnung Sonderausstellung„Gemeinsam im Einsatz für Oberösterreich“ im OÖ Feuerwehrmuseum

Feuerwehr, Blaulicht. Brand, Ennsdorf, Küche, Fotokerschi.at
© FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

 

 

Am Sontag, dem 12. Mai wurde im OÖ Feuerwehrmuseum in St. Florian die Sonderausstellung anlässlich 150 Jahren Landesfeuerwehrverband eröffnet.

Mit Bildern, Texten, Videosequenzen und ausgewählten Objekten zeigt die Ausstellung die wesentlichen Aufgaben des Verbandes in seiner gestaltenden, steuernden, sichernden und entwickelnden Rolle.1869 schlossen sich 16 Freiwillige Feuerwehren in Oberösterreich zusammen. Ziele waren gegenseitiger Austausch und eine Standardisierung von Arbeitsweise und Gerätschaften. Aus dieser Gemeinschaft entstand der oberösterreichische Landes-Feuerwehrverband, der seit nunmehr 150 Jahren Bestand hat und heute die Interessen von 914 Feuerwehren mit mehr als 91.000 Mitgliedern vertritt.

 

Die anerkannt hohe Professionalität der Oö. Feuerwehren wurzelt maßgeblich in der Arbeit ihres Landes-Feuerwehrverbandes. Landesbranddirektor Dr. Wolfgang Kronsteiner konnte zur Eröffnung zahlreiche Ehrengäste, darunter Landesrat Elmar Podgorschek, Landtagsabgeordneten Wolfgang Stanek, Vertreter der Familie Rosenbauer Reinhild Hawelka, Gisbert Heiserer, Martin Siegel so wie Bürgermeister Robert Zeitlinger begrüßen.

 

Öffnungszeiten der Ausstellung:1. Mai – bis 31. Oktober: Dienstag bis Sonntag täglich von 10 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr Freier Eintritt für Feuerwehrmitglieder! www.feuerwehrmuseum-stflorian.at


Fotos: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Quelle/Text: Werner Kerschbaummayr / Fotokerschi e.U. / www.fotokerschi.at