OÖ: BFKDO Urfahr-Umgebung - 46. Feuerwehr-Funkleistungsbewerb in der Landesfeuerwehrschule in Linz.

Feuerwehr, Blaulicht, Sturm, Einsätze, Urfahr-Umgebung, Baum, Anhänger, Metallteile
© OAW Phillip Prokesch

LFS (10.05.2019) 50 TeilnehmerInnen aus dem Bezirk Urfahr Umgebung

entschieden sich für die Teilnahme am 46. Feuerwehr-Funkleistungsbewerb

in der Landesfeuerwehrschule in Linz.

Der Bewerb gliedert sich in 5 Stationen und es zählt die Einzelleistung des Bewerbers.

Vier gemeinsame Vorbereitungsabende in dem jeweiligen Abschnitt waren die Grundlage für die tollen Ergebnisse. Insgesamt nahmen an den drei Bewerben 102 (50 Bronze, 33 Silber, 19 Gold) Feuerwehrfunker aus dem Bezirk Urfahr Umgebung teil. Besonders erfreulich waren die Ergebnisse im Bewerb um das Abzeichen in Gold. Thomas Dumfart (FF Sonnberg/Mkr.) holte den Sieg in den Bezirk, aber auch Andrea Hörschläger (FF Eschelberg) erreichte in Gold eine Top 5 Platzierung.

 

In Silber schafften es zwei in die Top 10 - Daniel Hammer 5. Platz (FF Reichenau/Mkr.) und Lukas Kepplinger 8. Platz (FF Neusserling) Hauptamtswalter Josef Lehner und seine 3 Oberamtswalter Jörg Brandstetter, Florian Mathe und Walter Mitterhuemer können eine positive Bilanz nach dem Dritten und für das Jahr 2019 Letzten Funkleistungsbewerb ziehen.

 

Bei der Übergabe der Leistungsabzeichen waren Bezirksfeuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer und die Abschnittsfeuerwehrkommandanten Christian Breuer und Kurt Reiter in der Landesfeuerwehrschule anwesend.


Quelle/Text u. Fotos OAW Phillip Prokesch / BFKDO Urfahr-Umgebung / http://uu.ooelfv.at