OÖ: NEWS AUF FOTOKERSCHI.AT - Fahrzeugüberschlag auf der A1 bei Asten

© FOTOKERSCHI.AT/FEUERWEHR ASTEN & ST. FLORIAN
© FOTOKERSCHI.AT/FEUERWEHR ASTEN & ST. FLORIAN

 

 

Am Nachmittag des 27. Jänner wurden die Feuerwehren Asten und St. Florian zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A1 Fahrtrichtung Salzburg alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein PKW aus unbekannter Ursache nach einem Unfall auf der Beifahrerseite zum liegen gekommen war. Zum Glück waren beim Eintreffen der Feuerwehr keine Personen mehr im Fahrzeug eingeklemmt.

Die Versorgung der Personen hatte bereits das Rote Kreuz übernommen. Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich somit nur auf die Aufräumarbeiten und binden von ausgelaufenen Betriebsmittel. Leider wendeten einige Autofahrer ihr Fahrzeug auf der Auffahrt zur Autobahn und kamen somit den Einsatzkräften als Geisterfahrer entgegen.

 

Der Einsatz für die FF St. Florian war nach 30 Minutenbeendet. Im Einsatz standen 25 Mann mit drei Fahrzeugen (KRF-A 200, TLF-A 2000, LF-A).


Fotos: FOTOKERSCHI.AT/FEUERWEHR ASTEN & ST. FLORIAN

Text: Feuerwehr Sankt Florian

Quelle: Werner Kerschbaummayr / Fotokerschi e.U. / www.fotokerschi.at