B: Einsatzreiche Woche für die Stadtfeuerwehr Oberwart

© Stadtfeuerwehr Oberwart
© Stadtfeuerwehr Oberwart

 

 

In der letzten Woche wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu insgesamt sechs Feuerwehreinsätzen alarmiert. 19.11.2018 – LKW-Bergung in der Grazerstrasse um 13:44 Uhr: Der LKW wurde mit der Abschleppstange von der Bundesstraße gezogen.

20.11.2018 – Brand laut Brandmeldeanlage im Krankenhaus Oberwartwegen Umbauarbeiten um 09:16 Uhr

23.11.2018 – Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall beim Einkaufszentrum Oberwart um 10:25 Uhr: Die Autos wurden händisch auf die Parkplätze zurückgeschoben. Verletzt wurde niemand.

24.11.2018 – Türöffnung in der Oberen Hochstraße in Oberwart um 01:24 Uhr: Eine verletzte Person wurde in der Wohnung vermutet. Die Schlösser mussten aufgebohrt werden

24.11.2018 – Technische Menschenrettung beim Krankehaus Oberwart um 14:46 Uhr: Eine Person droht vom Dach zu springen

25.11.2018 – Fahrzeugbergung auf der B-50 in Richtung Bad Tatzmannsdorf um 16:30 Uhr: Der PKW wurde mit dem Kran des Schweren-Rüstfahrzeuges zurück auf eine befestigte Straße gestellt.

 

Mit Nachbearbeitung und wieder herstellen der Einsatzbereitschaft waren wir in der letzten Woche über zehn Stunden im Einsatz! Alle diese Einsatzstunden werden freiwillig und unentgeltlich bei jedem Wetter abgearbeitet.

 

Wenn auch DU! Interesse hast an einer sinnvollen Freizeitaktivität, dann kannst du gerne montags, ab 19:00 Uhr beiuns im Feuerwehrhaus vorbeikommen. Wir sind auch per Telefon oder E-Mail erreichbar www.feuerwehr-oberwart.at

 

Wir bedanken uns bei allen Kameraden und anderen Blaulichtorganisationen für die gute Zusammenarbeit.


Quelle/Text u. Fotos: OLM Klaus Eberhardt / Stadtfeuerwehr Oberwart / www.feuerwehr-oberwart.at