OÖ: FF Schärding - 6 Gruppen absolvierten Branddienstleistungsprüfung

© Freiwillige Feuerwehr Schärding
© Freiwillige Feuerwehr Schärding

 

 

Gleich 6 Gruppen der FF Schärding mit insgesamt 45 Einsatzkräften haben am 24. November in Schärding die neue Branddienstleistungsprüfung absolviert. Es war dies die erste Abnahme im Bezirk – und auch darüber hinaus – wo so viele Gruppen einer Wehr erfolgreich die Leistungsprüfung ablegten.

Je zwei Gruppen traten mit dem Kleinlöschfahrzeug, dem Tanklöschfahrzeug 1 und dem Tanklöschfahrzeug 2 in den unterschiedlichen Ausprägungen – offene Wasserentnahmestelle mit TS, offene Wasserentnahmestelle mit Unterstützung einer Tauchpumpe und Wasserbezug aus dem Oberflurhydrant an. Neben der praktischen Prüfung musste auch Gerätekunde erfolgreich absolviert werden. Bei der Leistungsprüfung muss ein per Losentscheid ausgewählter Brandeinsatz so praxisgetreu wie möglich mit dem Fahrzeug der eigenen Feuerwehr abgewickelt werden. Auch der Einsatz von Atemschutz, Hochleistungslüfter und Löschschaum kann hier erforderlich sein.

 

„Alle 6 Gruppen konnten die Leistungsprüfungin der Sollzeit absolvieren und ich gratuliere zu den Leistungen,“ so Hauptbewerter Johannes Veroner, der die Leistungsprüfung mit seinem Bewerterteam abnahm. Auch Bürgermeister Franz Angerer, Bezirks-Feuerwehrkommandant Alfred Deschberger und der zuständige Hauptamtswalter für Ausbildung im Bezirk Schärding Anton Rossdorfer machten sich ein Bild von der Leistungsprüfung.

 

Vizebürgermeister Mag. Danner ließ es sich nicht nehmen und bereitete sich – wie alle anderen Kameraden – seit 5 Wochen auf diese Prüfung vor und legte sie ebenfalls ab. „Es freut mich, dass diese praxisbezogene Prüfung so viele meiner Kameraden – für die Sicherheit der Schärdinger Bevölkerung – absolviert haben. Es steigert den Einsatzwert enorm.“ so Feuerwehrkommandant Michael Hutterer, der sich bei der gesamten Mannschaft – alles voran beim Ausbildungsleiter Daniel Galos – recht herzlich für das Engagement bedankte.

 

Danke gesagt muss auch bei Franz Haas werden, der als Schärdinger Bewerter maßgeblich bei den Vorbereitungen dabei war und auch dem Bewerterteam des Bezirks, welches ebenfalls bereits bei den Trainings unterstützend dabei war.

 

Mehr Fotos finden Sie in einer Fotogalerie auf der Homepage der Feuerwehr Schärding unter www.ff-schaerding.at


Quelle/Text u. Fotos: BR Michael Hutterer / FF-Schärding / www.ff-schaerding.at