NÖ: FF Maria Enzersdorf- Fahrzeugbergung im Nachmittagsverkehr

© Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf/Michelle Schallagruber
© Laura Martin

 

 

Im Nachmittagsverkehr des 13. Oktobers 2018 kollidierten zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich der Johannesstraße und der Helferstorferstraße. Um 15:41 Uhr alarmierte die Bezirksalarmzentrale Mödling die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf zur Fahrzeugbergung.

Beim Eintreffen besprach Einsatzleiter BI Martin Gall kurz die Lage und das weitere Vorgehen mit den Kräften der Polizei und die Arbeiten konnten beginnen. Nachdem ein PKW bereits von der Fahrbahn entfernt war, lag die Aufgabe darin das zweite Fahrzeug händisch auf einen freien Parkplatz zu schieben. Zuletzt musste die Fahrbahn gereinigt und ausgeflossene Betriebsmittel gebunden werden.

 

Nach rund 50 Minuten rückten die 13 Mitglieder wieder ein und machten die Fahrzeuge wieder einsatzbereit.


Fotos: Laura Martin

Quelle/Text: / FF Maria Enzersdorf / www.ff-mariaenzersdorf.at