ST: PKW gegen Baum auf der Gaberl Bundesstraße

© Thomas Zeiler
© Thomas Zeiler

 

 

Erneut gefordert wurden Feuerwehren aus dem Bereichsfeuerwehrverband Knittelfeld. Denn nach dem schwerem Verkehrsunfall und den Brand einer Müllsammelstelle in Spielberg in der vergangenen Nacht und in den Vormittagsstunden rückten am 6. Oktober die Feuerwehren Kleinlobming und Großlobming ebenfalls zu einem schweren Verkehrsunfall aus.

Aus nicht näher bekannten Umständen verlor eine PKW Lenkerin auf der B77 gegen 16:10 Uhr die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte dabei frontal gegen einen Baum. 22 Feuerwehrmänner, Rettungskräfte und Polizei eilten der unter der Passhöhe verunfallen Lenkerin zur Hilfe.

 

Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde die Lenkerin mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Währenddessen wurde seitens der Feuerwehr der doppelte Brandschutz aufgebaut und mit den Berge arbeiten begonnen.

 

Nach rund einer Stunde konnte die Straße, die während der Berge arbeiten teilweise gesperrt werden musste, wieder für den gesamten Verkehr freigegeben werden.


Quelle/Text u. Fotos: Thomas Zeiler