ST: Brand mehrerer Müllcontrainer in Spielberg

© Thomas Zeiler
© Thomas Zeiler

 

 

Nur wenige Stunden nachdem die Spielberger Feuerwehrmänner von schwerem Verkehrsunfall zurückgekehrt worden waren, mussten diese erneut ausrücken. Gegen 08:45 Uhr ging ein Notruf bei der Landesleitzentrale ein, dass in Zentrum von Spielberg neben der Abfahrt zu einer Tiefgarage mehrere Müllcontainer in Brand stehen.

Minuten später, trafen bereits 18 Mann am Einsatzort ein um mit schwerem Atemschutz und einem Hochdruckrohr gegen die Flammen vorzugehen, schildert Einsatzleiter Oberbrandmeister Andreas Neubauer.  Um an die am Boden befindlichen Glutnester heranzukommen, wurden die durch den Brand stark deformierten Plastikcontainer per Hand entleert, so Neubauer weiter.

 

Nach einer Stunde konnte der Einsatz für die 18 Mann beendet werden.


Quelle/Text u. Fotos: Thomas Zeiler