OÖ: FF Schwertberg - Familienfest und Segnung RLF A 2000

© Freiwillige Feuerwehr Schwertberg
© Freiwillige Feuerwehr Schwertberg

 

 

Am 16. September fand das Familienfest mit Feldmesse und Fahrzeugsegnung im Volksheim Schwertberg statt. Um 09:30 Uhr startete die Feldmesse mit anschließender Fahrzeugsegnung unseres neuen Allrounder dem Rüstlöschfahrzeug mit Allrad und 2000l Wassertank. Da auch unsere Partnerfeuerwehr aus dem weit entfernten Bad Godersberg in Bonn mit einem neuem Fahrzeug angereist war entschlossen wir uns kurzerhand auch dieses durch unseren Pfarrer zu segnen.

Kommandant HBI Christian Pree konnte dazu neben zahlreichen Kameradinnen und Kameraden der Nachbarsfeuerwehren auch Landes-Feuerwehrkommandant LBR Dr. Wolfgang Kronsteiner, Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner, Nationalratsabgeordneten Nikolaus Prinz, Landesrat KommRat Elmar Podgorschek, Landtagsabgeordneten Alexander Nerat und Bürgermeister Mag. Max Oberleitner begrüßen.

 

Der Frühshoppen wurde vom Musikverein Schwertberg musikalisch begleitet. Zu Mittag wurden unsere Gäste mit Grillhendl, Kotelett, Bratwürstl, Pommes und anschließendem Kuchenbuffet verwöhnt. Für unsere jungen Gäste gab es eine Hüpfburg und die mutigsten durften ihr Geschick im Getränkekisten Klettern unter Beweis stellen oder in der Fotobox ein paar lustige Fotos machen. Um 13:00 Uhr sorgte eine Zaubershow für große Begeisterung.

 

Um 14 Uhr stand eine ganz besondere Schauübung am Programm. Unter dem Motto „Damals gegen heute“ wurde zuerst ein Brand mittels Eimerkette Bekämpft. Danach folgte ein Löschangriff mit unserem Oldtimer Fiat 501 Baujahr 1922 und zum Abschluss wurde das ganze mit dem neuen Fahrzeug durchgeführt. Um 15 Uhr brachte der Kasperl noch einmal alle Kinderaugen zum strahlen. Besonders freute uns auch der Besuch unserer Partnerfeuerwehr aus Bad Godersberg die mit uns ein sehr schönes Wochende verbrachten.

 

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern, Helfern und Gästen für ein gelungenes Fest! Ein besonderer dank gilt der Aiserbühne die uns bei der Schauübung mit Darstellern und alten Gewändern unterstützten!


Quelle/Text u. Fotos: HBM Simon Brandstätter / FF Schwertberg / www.ff-schwertberg.at