ST: Verkehrsunfall mit 3 Pkw in Spielberg

© Thomas Zeiler
© Thomas Zeiler

 

 

Zu einem Verkehrsunfall zwischen drei PKW kam es am 20. September in Spielberg. Aus nicht weiter bekannten Umständen kollidierten gegen 15:40 Uhr auf der L518 drei PKW mit einander wobei eine Person verletzt wurde und durch das Rote Kreuz versorgt werden musste. 

Während die Unfallstelle abgesperrt und der doppelte Brandschutz aufgebaut wurde, begannen die 18 eingesetzten Spielberger Feuerwehrmänner mit den Aufräumungs- und Bergearbeiten, schildert Einsatzleiter Brandmeister Peter Grabmaier.

 

Zusätzlich musste die Straße von den ausgetretenen Betriebsmitteln gereinigt und die herumliegenden Trümmerteile per Hand entfernt werden, so Grabmaier weiter. Nach rund einer Stunde konnte der Bereich wieder für den Verkehr freigegeben werden.


Quelle/Text u. Fotos: Thomas Zeiler / BFV Knittelfeld / www.bfvkf.steiermark.at