NÖ: FF Waidhofen/Thaya-Magisches Datum führt zu Zweifach-Hochzeit

© Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya
© Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya

 

 

Der 07.07.2018 dürfte ein magisches Datum für Hochzeiten gewesen sein. Denn an diesem Tag fanden gleich zwei

Hochzeiten von zwei Feuerwehrkameraden an unterschiedlichen Örtlichkeiten statt. Natürlich durften bei diesen wichtigen Anlässen die Feuerwehrkameraden der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya nicht

fehlen.

Um 14 Uhr läuteten für Hauptfeuerwehrmann Gerhard Brandl und seiner Frau Heike in der Pfarrkirche Puch die Hochzeitsglocken. Nach der kirchlichen Trauung erwartete eine Abordnung der Waidhofner Feuerwehrkameraden das Brautpaar vor der Kirche und standen Spalier. Feuerwehrkommandant-Stellvertreter OBI Manfred Astner überreichte einen Blumenstrauß und eine kleine Aufmerksamkeit und gratulierten im Namen aller Feuerwehrkameraden dem frisch vermählten Paar. 

 

Zur gleichen Zeit ging auch die Hochzeit von Verwaltungsmeister Ing. Rainer Schwingenschlögl und seiner Frau Claudia in der Stadtpfarrkirche Waidhofen/Thaya über die Bühne.  Auch hier musste das Brautpaar standesgemäß nach der Trauung durch einen Spalier schreiten.  Am Ende erwartete sie Kommandant HBI Christian Bartl, welcher ihnen im Namen der gesamten Mannschaft zur Vermählung gratulierten und eine kleine Aufmerksamkeit überreichte.

 

Die Kameradeninnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen/Thaya wünschen Heike & Gerhard und Claudia & Rainer alles Gute zur ihrer Vermählung und viele glückliche gemeinsame Jahre!

 


Quelle/Text u. Fotos: HBI Christian Bartl / FF Waidhofen an der Thaya / www.ffwaidhofen.at