OÖ: Totalsperre auf der A1 - Schwerer Verkehrsunfall bei Enns

© FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR
© FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR

 

 

ENNS. Die Feuerwehr Enns wurde am Dienstag Nachmittag kurz nach halb vier zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A1 Fahrtrichtung Salzburg alarmiert.

 

Aus noch unbekannter Ursache kam es kurz nach der Autobahnauffahrt Enns-West zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein Lenker wurde dabei in seinem Kombi so schwer eingeklemmt, dass von der Feuerwehr mit dem Bergegerät befreit werden musste.

 

Er wurde schwer verletzt und musste von der Rettung ins Kepler Universitätsklinikum Med Campus III gebracht werden. Die beiden Insassen des anderen PKW wurde leicht verletzt.

 

Während der Dauer des Rettungseinsatzes und der Aufräumarbeiten musste die Autobahn in Fahrtrichtung Salzburg komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde bei der Abfahrt Enns West ab- und über die Autobahnauffahrt umgeleitet.


Quelle/Text u. Fotos: Werner Kerschbaummayr/ Fotokerschi e.U. / www.fotokerschi.at